Ökologisches und biologisches Bauen

"Ökologisches Silikon"

Hallo, bin auf der Suche nach "ökologischem" Silikon. Kleber und Fugmasse habe ich schon, aber belastungsfreies Silikon habe ich noch nicht gefunden. Vom Bauherrn vorgegeben wurde Soudal Oköline, jedoch habe ich vom Hersteller erfahren, dass dieses Produkt vom Markt genommen wurde. Weiß jemand einen Rat?

Name:

  • Michael
  1. Früher war alles besser!?

    Früher hat man z.B. Leinölkitt verwendet.

  2. Bei Silikonen handelt es sich grundsätzlich ...

    ... nicht um "ökologische" Produkte. Sie erfüllen aber wertvolle Dichtfunktionen und werden je nach Einsatz mit unterschiedlichen Zusätzen ausgestattet. Unverzichtbar beispielsweise im Sanitärbereich Fungizide, da es sonst sehr rasch zu Schimmelbildung kommen würde.

    Manche Silikone enthalten aber zusätzlich bedenkliche Inhaltsstoffe, zum Beispiel Butanonoxim (Antioxidant, im Tierversuch krebserzeugend).

    Wir können daher in unserer Beratung (siehe Link Service: kostenlose Hotline)

    nur möglichst emissionsarme (gesundheitsverträglichere) Produkte

    • und dies je nach Einsatzzweck/ Ort benennen, aber keineswegs "ein ökologisches Silikon".

    Diverse Gütezeichen geben im übrigen gerade auch im Bereich Dichtstoffe nicht ausreichend Auskunft, da sie meist nur Emissionssummenwerte beurteilen und wenig Rücksicht auf eventuell allergenisierende Einzelstoffe nehmen.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort