BAU.NET - hier sind Sie:

  • BAU.NET

  • Forum

  • Dach

  • 10929: Vergleichbarkeit von Isolationsleitsung bei Dämmwolle unterschiedlicher Dicke und Wärmewerte

Dach

Vergleichbarkeit von Isolationsleitsung bei Dämmwolle unterschiedlicher Dicke und Wärmewerte

Weil die Hinterlüftung bei unserem Dach nicht richtig funktioniert (Sparren für die eingebrachte Wolle zu dünn), soll die Dämmwolle ausgetauscht werden. Bisher ist eine 160 mm dicke Wolle mit einem Wärmewert von 0,40 drin. Sie soll ersetzt werden durch eine 140 mm dicken Klemmfilz mit einem Wärmewert vom 0,25. Isoliert der dünnere Filz mit dem angegebenen Wärmewert genau so gut wie der bisher verwendete mit 160 mm?
Vielen Dank für die Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Tillmann

Name:

  • Christian Tillmann
  1. 025?

    Es gibt keinen Klemmfilz mit einer WLG von 025... (oder dieser Kelch ging eindeutig an mir vorbei..)
    Wahrscheinlicher wäre es, daß WLG 035 gemeint ist, dieser entspricht in 140 mm auch einem Klemmfilz von 160 mm in WLG 040.
    Also alles ok, Sie bekommen "gleich viel" Wärmedämmwirkung bei weniger Dämmungsstärke...
    Sie können auch gerne selber vergleichen mit untenstehendem Link.
    M.f.G.,

    Name:

    • Martin Engel
  2. Nachtrag...

    Übrigens, wie groß ist denn die Sparrenstärke?
    Ich hoffe, daß schon eine Lüftungsebene vorhanden ist,die ERGÄNZT werden soll - nur 2 cm Lüftungsquerschnitt oberhalb der Dämmung sind nämlich zuwenig...

  3. danke und...

    Moin,
    .. weshalb funzt denn die Belüftung nicht mehr? Sind da keine Konterlatten vorhanden?
    Ansonsten wie von Herrn Engel beschrieben.
    MfG
    stefan ibold


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort