BAU.NET - hier sind Sie:

  • BAU.NET

  • Forum

  • Dach

  • 13655: Spundschalung - was ist das genau?- Als Traufschalung sinnvoll?

Dach

Spundschalung - was ist das genau?- Als Traufschalung sinnvoll?

Hallo,
betrifft auch Beitrag 3653.
Ich verstehe unter Spundschalung zwei Bretter mit Nut und Feder die nicht od. nur gering (gephast) profiliert sind. Wenn dem so ist - kann die Traufschalung als Spundschalung ausgelegt werden um eine mgl. glatte Untersicht zu bekommen?
Macht das Sinn od. gibt es Gründe die gegen eine Spundschalung sprechen (verziehen, reißen, auseinandergehen an den Stößen)?
Wie stark sollten die Bretter sein - derzeit sind 14/146 Profilbretter vorgesehen?
Muß die Trauf- und Ortgangschalung auch an der Oberseite (zu den Ziegeln hin) gestrichen werden (kmpl. oben-unten-rechts-links-vorne-hinten)?
DANKE!!!
Gruß
marmotta

Name:

  • marmotta

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort