BAU.NET - hier sind Sie:

Dach

Abdichtung für Carport / Terrasse

Hallo zusammen,

das ist hier mein erster Beitrag. Ich habe eine Frage bzgl. meines Carports. Ich habe eine Stahlkontruktion auf die ich bis jetzt eine Lage Dreischichtplatten aufgebracht und verschraubt habe. Jetzt soll noch eine Aufkantung rundherum gemacht werden und dann soll diese Wanne abgedichtet werden. Genutzt soll dann der Carport auch wieder als Terrasse, d.h. ich werde in diese Wanne eine Boden einbringen, vermutlich einen aus Holz (im Moment hätte ich gerne einen Boden aus alten Europaletten die ich bündig verlege, verbinde und die schlitze natürlich verschließe).

Die Frage ist jetzt bzgl. der Abdichtung. Wir würdet ihr die ausführen? Im Baumarkt wurde mir eine aufs Maß gefertigte Folie angeboten. Ich liege hier bei der Größe (Ca. 70qm) aber bei ca. 1500€ :S
Was habt ihr für Ideen wie ich Abdichtung kostengünstiger ausführen könnte?

Gruß

Name:

  • Dom
  1. Carport und Terrasse passt nicht

    Entweder Sie bauen einen Carport dessen Dach nicht begehbar ist oder Sie bauen eine hochliegende Terrasse, unter der Autos abgestellt werden können. Ein Carport "von der Stange" hat eine dafür ausgelegte Statik oder die hochliegende Terrasse hat die notwendigen Unterlagen wie Plan, Statik und Baugenehmigung. Ihre Beschreibung veranlasst mich zu der doppelsinnigen Aussage "mir fällt gerade etwas ein"

    Name:

    • Klaus Kirschner

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort