BAU.NET - hier sind Sie:

Fenster und Außentüren

Kunststoff Terrassentür einstellen /schließt nur nach anheben.

Hallo! Ich habe eine weiße Terrassentür aus Kunststoff (auf den Bändern steht der Aufdruck "AUBI".Es ist eine Doppelflügeltür.(2 Seiten, beide in der Mitte geschlossen, beide Seiten können geöffnet werden)Mein Problem: die Schließseite der Tür scheint etwas zu hängen, sodaß ich die Tür zum schließen erst stark anheben muß, um sie dann schließen zu können.Mir ist aufgefallen, das der Türspalt bei fast geschlossener Tür nach unten hin breiter wird. Wie kann ich die Tür einstellen, sodaß sie wieder normal zu schließen ist? Bj ca.1996.
MfG und vielen Dank, Björn.

Name:

  • Björn Sperling
  1. Fenster einstellen

    Hallo Herr Sperling,
    Fenster einstellen
    Moderne Fensterbeschläge lassen sich in der Regel in allen Richtungen nach justieren.
    Sie brauchen dazu einem Inbusschlüssel und je nach Fabrikat einen Maulschlüssel.
    z.B.
    Ecklager unten an der Anschlagseite:
    In dem am Fensterflügel befestigten Teil befindet sich eine Inbusschraube (bei einigen Fabrikaten mit einer Kappe abgedeckt) die es ermöglicht, den Fensterflügel senkrecht anzuheben oder abzusenken.
    In dem am Rahmen befestigten Teil befindet sich ebenfalls eine Stellschraube die es ermöglicht den Fensterflügel seitlich zu verstellen.
    Scherenlager oben an der Anschlagseite:
    An dem am Fensterflügel befestigten Teil befindet sich entweder direkt beim Lager eine Stellschraube die es ermöglicht den Fensterflügel seitlich zu verstellen. Oder es befindet sich auf der Flügeloberseite am Scherenarm eine Schraube die das gleiche ermöglicht.
    Schließzapfen an den Fensterflügeln:
    Diese sind zumeist außermittig gelagert, so dass sich durch verdrehen der Flügelandruck an den Rahmen einstellen lässt.
    Hängt also der Flügel z. B. "auf der Nase" lässt sich dieses Problem entweder durch höherdrehen am Flügelecklager, durch seitliches verstellen am Rahmenecklager oder durch seitliches verstellen am Scherenlager beheben. Oder durch die Kombination aller 3 Möglichkeiten. Da hilft nur ausprobieren.
    Überprüfen Sie nach jedem verstellen die Funktion und nehmen Sie ggfls. eine
    Verstellmöglichkeit zurück und versuchen Sie es mit einer anderen.
    Und das sorgfältige Einfetten aller beweglichen Beschlagteile nicht vergessen.
    Das wirkt oft Wunder.
    Viel Erfolg
    Freundliche Grüße

  2. Danke Herr Schrage!!

    Danke für die schnelle Antwort.
    Oben an der Tür ist weder am Scharnier noch am Band eine Einstellmöglichkeit.(oder ich finde sie nicht...)(Und gerade da wackelt die Tür im Scharnier ...)Was ich gefunden habe, ist am unteren Scharnier eine Inbußschraube, die eine "Welle" antreibt auf der das Scharnier sitzt,senkrecht auf dieser Welle sitzt eine "Schraube" mit einer Mutter (die einen sternförmigen Kranz hat wo kein mir bekannter Schlüssel draufpasst...)womit man die Tür wohl in der Höhe verstellen kann.
    Oben sitzt das Scharnier an dem Band und da ist lediglich eine Schraube im Band,wo ein Inbuß reinpaßt, da kann ich auch drehen aber es passiert nichts.
    Kennen sie diese Art Tür?

    Name:

    • Björn Sperling
  3. Türarten

    Hallo Herr Sperling,
    ich kenne eine Menge von "Türarten" nur, um was für eine Tür es sich nun genau bei Ihnen handelt kann ich ohne ein Foto ectr. nicht wissen.
    Bei meiner Beschreibung bin ich von einen handelsüblichen Dreh-Kipp-Beschlag ausgegangen. Meine Tipps können dennoch nicht immer sicher passen, auch bei handelüblichen Beschlägen gibt es eine Menge von Ausführungen.
    Fragen Sie doch mal einen Tischler/Schreiner oder Fensterbauer um die Ecke.
    Manchmal ist ein Problem durch einen Fachmann/frau "mit einem Griff" (oder zwei)gelöst.
    Freundliche Grüße


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort