Rund um den Garten

Gabionen als Stützmauer

Hallo,

wir planen, unser Hanggrundstück etwas zu begradigen. Hierzu möchten wir keine Beton-Winkelstützen nehmen, sondern Gabionen.

Die entstehende Stützmauer soll 1,50m hoch werden. Geplant ist, dies mit der Gabionengröße 100x50x50cm zu realisieren. Drahtstärke 4mm. Die Mauerlänge wird ca. 14m sein. Die Mauer kommt direkt an die Grundstücksgrenze und wird dann an geschüttet (mit Vlies).

Ein Gartenbauer hat uns dies angeboten indem er "nur" 20-30cm Schotter auf den begradigten Untergrund bringt (0/32er), verfestigt und darauf direkt die Gabionen setzt. Kein Beton, keine weitere Verankerung.... Ist dies so ok???

Ein anderer Gartenbauer sagte uns, er würde bei unserem Hang auf jeden Fall ein Betonfundament machen und mit Verankerungen arbeiten.

Wer hat nun recht???

Wir würden uns sehr über Eure Hinweise/Tipps/Hilfe freuen.

Name:

  • Karsten

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort