BAU.NET - hier sind Sie:

Innenwände

Tragende Wände: erkennen/entfernen

Hallo zusammen, im Zuge eines Wohnungsumbaus möchten wir eine Wand entfernen (Ziegelwand, Breite ungefähr 19.0 cm). Woran erkenn ich eine tragende Wand, welche Unterlagen helfen mir dabei (Bauplan?), wo bekomm ich diese. Decke ist massiv Beton.
Sollte es eine tragende Wand sein, was muss ich tun, damit ich sie trotzdem rausnehmen kann (Träger einziehen? Muss ich ein Statikergutachten haben? Wer macht solche Gutachten?) Wer hat diesbezüglich Erfahrungen gemacht?
Vielen Dank für Antworten!
Gruß Thorsten

Name:

  • Thorsten Trapp
  1. Kein Gutachter

    Aber Statiker. Als Baulaie können Sie nicht erkennen, welche Wand tragend ist. Und wissen Sie, was aussteifende Wände sind?

    Name:

    • MB
  2. die erkennt man ganz einfach ...

    indem man sie entfernen lässt ... und schön in deckung gehen :-)
    nebenbei:
    das ist e. ernste angelegenheit und der aufwand ist ziemlich hoch. muss aber sein.
    wir rechnen gegenüber neubau mind. 30% mehraufwand - außer es ist erkennbar banal -
    ist es aber selten!

  3. @Thorsten

    Ich empfehle Dir die Statik Deines Hauses zu besorgen. Wenn Du keine Ausfertigung hast, versuche es über die Baubehörde. Nimm Dir dann einen Statiker zu Hilfe und gehe das mit Ihm durch.Ist die einfachste Lösung.Wenn keine Statik auffindbar dann geh zu einem sehr guten Statiker der macht das auch so.
    Gruß

    Name:

    • Jupp
  4. Mauererhöhung Dachwohnung

    Diese Beitrag soll hier nicht stehen!!
    Tut mir leid, ich weiß nicht warum dies ständig passiert...

    Name:

    • Anbe

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort