BAU.NET - hier sind Sie:

Innenwände

Unsauberer Spritzputz im Treppenhaus

Bei uns im Treppenhaus wurde ein Spritzputz aufgetragen, allerdings ist dieser meiner Meinung nach nicht so nicht ordentlich und es Bedarf erhebliche Nachbesserung. Wir haben die Eigentumswohnung über einen Bauträger gekauft, dieser wird nun kleine Nachbesserungen durchführen lassen. Nun meine Fragen:

1.) In den Winkeln sind sichtbare Dehnungsfugen, diese sollen mit Silikon ausgespritzt werden.(Foto1)
Kann man dieses nachbessern, oder wird hier nur wieder "beigefuscht"?

2.) Unter den Treppen wurde ein "Fugenband", eingesetzt, dieses ist allerdings sichtbar und sieht nicht gerade schön aus (Foto2)
Ist das "Fugenband" der aktuelle "Stand der Technik" und muss ich dieses so hinnehmen, oder muss der Bauträger es ändern lassen? Falls es nicht nachgebessert werden muss, wie kann man dieses kaschieren?

3.) Die Stirnseiten der Sockelleisten wurden mit verputzt, ist dieses normal, so wie der Bauträger meint, oder wollte der Handwerker nur Zeitsparen indem er nicht ordentlich abklebt?
Kann man dieses reklamieren?

Vielen Dank schon mal im Vorraus!!!

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • Lallo
  1. Reklamieren kann man alles...

    ob diese jedoch begründet sind und daher auch erfolgreich, ist eine andere Frage...

    Aber Sie wissen ja schon das "wieder beigefuscht" wird.

    Frage warum "wieder" also nicht das erste mal?

    Und was meinen Sie mit "beigefuscht" haben Sie dafür eine stichhaltige Begründung?

    Gruß

  2. Diese Kunststoff-Sockelleisten, zur Teppichaufnahme, deren Oberkante ...

    ... man abwischen können sollte? ;-(

  3. Jetzt sehe ich die Fliesen (und im Treppenhaus)

    Was steht im Vertrag - Fliesensockel oder Sockelfliesen?

  4. wieder beigefuscht

    Die Aussage "wieder" beigefuscht habe ich getroffen, da schon mehrere Mängel "beseitigt" worden sind, diese danach allerdings noch schlimmer aussahen als vorher.

  5. meine Frage 3.

    ist noch nicht beantwortet. Auf dem Bild kann man nichts erkennen. Wie dick ist der Sichtputz (im Bereich der Sockelplatten?

    Fotos "beigePfuscht mit dem Handy! ;-(
    Sorry!

  6. Antwort zu Frage 3

    Der Putz auf dem Sockel ist genauso dick wie auf der Wand, da dieses auch zusammen verputzt worden ist.

    Name:

    • Lallo
  7. Hinweis zu Frage 3

    Was steht im Vertrag - Fliesensockel oder Sockelfliesen?

  8. Im Vertag steht nichts

    Im Vertrag steht diesbezüglich nichts.

    Name:

    • Lallo

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort