Installation: Elektro, Gas, Wasser, Fernwärme etc.

Fusiotherm Rohrbrüche?

Wir haben vor 25 Jahren in mehreren Wohnungen (Hessen + Rheinland-Pfalz) FUSIOTHERM Wasserleitungen verlegt und jetzt bereits 5(!!) Rohrbrüche , immer in der Warmwasserleitung, mal an Bögen, mal an gerader Strecke. Immer Haarrisse. Ist das ein gehäuftes Problem? Vielleicht ist Fusiotherm eben nicht für eine normale Standzeit haltbar und zerbröselt vorzeitig. Wer hat solche Schäden auch beobachtet?

Name:

  • Schiemann

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort