Installation: Elektro, Gas, Wasser, Fernwärme etc.

kein warmes Wasser beim Warmwasserspeicher

Hallo Zusammen,

haben seit letzter Woche einen neunen Warmwasserspeicher bekommen und mussten leider am Wochenende feststellen das das Wasser nicht warm würde ( max. 30°C) . Nach heutigen Besuch der Fachfirma meinten sie das man erst die Heizungsanlage abschalten muß da erst das Wasser aus dem Warmwasserspeicher auf Temperatur kommen muß. Danach kann man die Heitungsanlage wieder in Betrieb nehmen. Ist es richtig das bei einer kombination Heizung und Warmwasser erst die Heizung mit x % beheizt wird und dann das Warmwasser. Wir wohnen in einem Neubaugebiet was mit Nahwärme ( Fernwärme ) versorgt wird.

Name:

  • Mark0412
  1. Also

    bei dem Steuergerät meiner Heizung kann ich eine Vorrang-Regelung aktivieren, dass zuerst der Warmwasserspeicher erwärmt wird bevor das Haus nachgeheizt wird. Dies hat den charmanten Vorteil, dass unser Duschwasser nie kalt wird... und die Hütte kühlt ja so schnell nun auch nicht aus!
    Das sollte ein Heizungstechniker doch ordentlich einstellen können!!!

    Sind Sie ein Eigenheim oder Teil einer WEG? Wenn Sie Eigenheimer sind, dann sollten Sie sich sowieso selbst mal in Ihre Heizungsbedienung einlesen.

  2. Hallo Mark, vorrangig ist immer die Warmwasserbereitung ...

    ... Hallo Mark,

    vorrangig ist immer die Warmwasserbereitung diese wird über das Heizungs System geregelt.

    Wenn die Heizung läuft , Du das Brauchwasser zapfst und es nachbereitet werden musst ( Warmwassertemeratur im Speicher durch das nachfliessende Kaltwasser sinkt ) wird auf Brauchwasser umgestellt sprich die Heizugsleistung wird weggeschaltet und die Speicherladung wird eingeleitet.

    Sobald der Warmwasserspeicher wieder seine Tempersur hat wird die Heizungsleistung wenn noch benötigt eingeleitet.

    Du kannst gerne mal die Daten Deiner Heizungsanlage posten.

    Viele Grüße


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort