Kamin und Kachelofen

Schornstein - Nachbar

Der ältere Altbau A ist 2 stockig, der Schornstein 1 Meter über dem Dach. Der direkt angebaute spätere Altbau B ist 4 stockig. Der Abstand zu dem Nachbarschornstein A nur ca.3 Meter weit.

Der Nachbar von Haus B in 3ten Stock beschwert sich über
Rauchbeeinträchtigung: Bei ungünstiger Windrichtung dringt der Rauch von A`s Schornstein durch B`s Fenster ein.

Was kann man auf wessen Kosten verbessern ?

  1. Schornsteinfeger fragen

    Es gibt VDI-Richtlinien für die Höhe von Rauchgasmündungen und Abständen zu Fenstern für Räume zum Daueraufenthalt zugelassen. Der Bemessungsradius ist 10 Meter. Dabei muß die Mündung einen Meter über der höchsten Lüftungsöffnung enden welche sich im 10-Meter-Radius befindet. Zustandsstörer ist zwar der bestehend Kamin, aber der Bauherr für das "Hochhaus" wird wohl dem Nachbarn die Kaminerhöhung bezahlen müssen. Insgesamt ist es ein Genehmigungsproblem, auf das bereits der Kaminkehrer hätte hinweisen müssen. Wie ist es möglich, dass ein 4-stöckiges Gebäude so nah neben einem 2-stöckigen Gebäude genehmigt wird?

    Name:

    • Klaus Kirschner
  2. BImSchG, da steht alles drinne!

    Guckst Du hier ....,

    http://www.schornste...chneuer1bimschv1.pdf

    oder hier

    http://www.poelmeyer...rnsteinabstaende.pdf

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Reinartz

  3. illegaler Zustand belegt

    Des illegale Zustand ist belegt, die Schornsteinmündung ist für ein Gebäude im Abstand von weniger als 15 Meter zu niedrig. Der Kaminkehrer muß eigendlich den Kamin stilllegen oder eine Frist für eine Änderung festlegen. Warum tut er das nicht?
    Alle Bewohner die betroffen sind, haben einen Anspruch auf Änderung. Räuchern macht in diesem Fall nichts haltbar. Eine Änderung des Kamins hätte schon mit der Baugenehmigung des höheren Gebäudes in Angriff genommen werden müssen. Falls der Kamin später errichtet wurde war die Genehmigung illegal.

    Name:

    • Klaus Kirschner

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort