Lüftung

Winddruck auf Wechsellüfter

Unser neues Haus wurde vertragsgemäß mit einer dezentralen Lüftungsanlage ausgestattet. Zum Einbau kamen Wechsellüfter von Typ Lunos e2 sowie Ablüfter AB30/60 in den Bädern.

Da außer dem Fabrikat keine Details vereinbart wurden, baute der Unternehmer die Standard-Ausführung ein, Standard-Innenblende, außen Metallgitter.

Jetzt haben wir folgendes festgestellt:

1. Wenn die Ablüfter in den Bädern nicht laufen, wird je nach Windrichtung kalte Luft durch den Lüftungskanal eingeblasen. Es ist im Bad ein unangenehmer kalter Luftzug zu spüren.

2. Die Wechsellüfter mussten vorübergehend wg. Ausbauarbeiten abgeschaltet werden. Wir haben mit Hygrometer und Stoßlüftung gewährleistet, das die Luftfeuchtigkeit unter 50% blieb. Dabei trat folgendes Phänomen auf: Auf der Wind-zugewandten Seite wurde winterliche Luft eingeblasen, die an der Raum-Innenseite kondensierte und an der Blende abtropfte. Die Oberflächentemperatur der Wand betrug in diesem Bereich um die Blende 5°C bei 20°CInnentemperatur und -5°C außen. Bei den nicht in Windrichtung liegenden Lüftern ist alles O.K.. Dies bedeutet, dass man die Lüfter bei niedrigen Außentemperaturen nie ausschalten dürfte und man zudem einen nicht berücksichtigten Energieverlust hat. Wir hatten eigentlich geplant, die Lüfter in den Schlafräumen nachts runterzuregeln oder auszuschalten, sofern die gemessene Luftfeuchte dies zulässt.

Ist dies bei einer fachgerechten Planung üblich oder ist es ein Mangel?

Welches wären geeignete Mittel, um den Mangel abzustellen? Ich habe gesehen, dass es zum einen statt des Metallgitters für außen auch Hauben gibt oder sog. Winddrucksicherungen. Dabei ist mir bei den Winddrucksicherungen für Wechsellüfter wegen der sich umkehrenden Strömungsrichtung das Funktionsprinzip nicht ganz klar...

Name:

  • Frank Rost

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort