Sanitär, Bad, Dusche, WC

Badeinbau in Altbau mit Holzdielenboden

Hallo Leute,

ich möchte ein Bad in ein Haus BJ 1927 einbauen. Im Erdgeschoss. Da ist ein Holzdielenboden drin der auf Holzbalken liegt (scheinbar) und 17cm Schüttung bis zu dem Boden. Holzdielen 3cm. Allerdings kann ich nichts über den darunter liegenden Boden/Kellerdecke sagen.

Könnte ich um das Niveau zu den restlichen Zimmern etwas auszugleichen, statt der Schüttung Ytong-Steine einbauen und darauf dann Fliesen? Es soll eine bodentiefe Dusche rein und Badewanne. Für den Ablauf der Dusche und der Wanne könnt ich in die Ytong entsprechende Aussparungen machen.

Für schnellstmögliche Antworten wäre ich Euch mega dankbar, wollen nächstes WEA einziehen.

Zusatzfrage. Was mach ich mit der Schüttung? Kann ich die bei mir noch auf dem Grundstück verwenden?

Grüße

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort