Der Sommer auf der Terrasse

Der Sommer auf der Terrasse

Der Sommer auf der Terrasse Glücklich ist, wer einen eigenen Garten hinterm Haus hat, den er bewirtschaften und nach ganz eigenen Vorstellungen bepflanzen kann. Das liebste Gemüse und Obst der verschiedenen Jahreszeiten kann man selbst anbauen und pflegen und mit Bäumen, Sträuchern und bunten Blumen aller Art kann man seiner Kreativität ganz nach dem eigenen Geschmack freien Lauf lassen. Der eigene Garten bietet damit nicht nur Raum für die Selbstversorgung, er kann entsprechend gestaltet gleichzeitig ein idealer Ort für Erholung und Entspannung sein.

Im Sommer merkt man erst, wie viele Vorzüge der eigene Garten wirklich bringt. Wenn man Zeit im Freien verbringen möchte, genügt ein Schritt aus der Tür und schon ist man im Grünen. Das ist besonders ideal, wenn man Kinder hat. Sie können ausgelassen draußen spielen, sich hinter Bäumen verstecken und Insekten beobachten, während man sich selbst der Gartenarbeit widmet oder auf einem bequemen Liegemöbel, wie es verschiedene namhafte Hersteller anbieten, entspannt.

Die Terrasse als zweites Wohnzimmer

Mit einer Terrasse macht der Sommer im eigenen Garten gleich noch mehr Spaß, besonders wenn sie überdacht ist. Wenn es die Wetterverhältnisse erlauben, können einige Tätigkeiten, die man sonst drinnen ausübt, ins Freie verlagert werden. Hier ist Raum zum Spielen, Essen, Lesen oder einfach zum gemütlichen Beisammensitzen in Familie. Mit einer geeigneten Möbelkombination, wie man sie auf www.moebel-vergleichen.de/garten/ findet, kann der vorhandene Raum ideal genutzt werden. Eine Sitzkombination aus edlem Holz beispielsweise macht optisch einiges her und hält sich regengeschützt auch einige Jahre.

Die Vorteile an einer überdachten Terrasse sind Wetterschutz und fester Untergrund. Man ist sowohl vor starker direkter Sonneneinstrahlung als auch vor mäßigem Regen geschützt und behält auch nach einer Regenperiode noch trockene Füße.

Wer gerne Gäste empfängt, sollte darauf achten, dass die ausgewählte Sitzgruppe problemlos erweiterbar ist. Ein paar Reservestühle kann man gut in Schuppen oder Keller lagern und bei Bedarf schnell aufstellen. Ebenso kann ein Ersatz- oder Beistelltisch im selben Stil von Vorteil sein. Mit einem Barwagen hat man eine elegante mobile Lösung. Essen und Getränke können bei Bedarf schnell aufgetischt und auch wieder abgeräumt werden. Schicke Polsterauflagen sorgen auch bei längeren Zusammenkünften für ein angenehmes Sitzgefühl.