BAU.NET - hier sind Sie:


aeris-Impulsmöbel: Ein aktiver Mensch braucht einen dynamischen Sitz, einen "swopper"

Ein aktiver Mensch braucht einen dynamischen Sitz, einen "swopper"

Eine Weltneuheit in bezug auf dynamisches Sitzen bringt die Fa. aeris - Impulsmöbel GmbH & Co. KG auf den Markt den "swopper". Das Einzigartige am swopper ist, dass er sich dem Menschen anpaßt und nicht der Mensch dem Sitz. Er macht jede Bewegung mit, in allen drei Dimensionen: Federn in der Vertikalen und Schwingen nach allen Seiten.

Das macht nicht nur Spaß, sondern hält auch fit! Die Bandscheiben werden gut ernährt und die Rückenmuskeln bleiben geschmeidig, der Kreislauf ist in Schwung und man wird nicht müde, solange man swoppt, meint der Erfinder des swoppers, Herr Josef Glöckl, der dafür auch den Bundesinnovationspreis für hervorragende innovatorische Leistungen 1997 verliehen bekam.

"Swoppen" kann man überall. Vor dem Computer, im Büro, auf einer Party, überall macht das neue Sitzgefühl Spaß. Jeder, der auf einem swopper sitzt, fühlt sich sofort wohl, vor allem deshalb, weil alles individuell eingestellt werden kann: die Sitzhöhe, die Federhärte für das vertikale Schwingen und der Widerstand für die horizontale Auslenkung. Der swopper besitzt ein "GS-Zeichen" als Objektstuhl und ist ein rein deutsches Produkt, entworfen von einem jungen, begabten Designer aus Essen, Henner Jahns.

Der swopper ist die Antwort auf unsere Volkskrankheit Nummer 1, die zunehmenden Rückenleiden, hervorgerufen durch Bewegungsarmut, befinden namhafte Orthopäden.

Mehr Infos bei:

aeris - Impulsmöbel GmbH & Co.KG
Ammerseestr. 6
85551 Kirchheim bei München

Tel. 089/900 50 60
Fax 089/903 93 91

E-Mail: info@aeris.de
Internet: http://www.swopper.de