BAU.NET - hier sind Sie:

Architekt / Architektur

Treppe "tragendes Element" im Sinne LBauO Rh-Pf?

Hallo,

da die LBauOA Rh-Pf bzgl. Treppen meiner Meinung nach etwas weniger deutlicher ist, als die anderer Bundesländer hier meine Frage:
Ist eine Geschosstreppe (OGA-DGA) ein tragendes Element im Sinne §62 Abs. 1 Nr. 10a und damit der Einbau genehmigungsfrei?
Und noch eine Verständnisfrage:
§62 Abs. 1 10a gilt für tragende Elemente, 10b für nichttragende in Gebäuden die nicht unter §66 Abs. 1 fallen.
Was ist denn mit nichttragenden Elementen in Gebäuden die unter §66 Abs. 1 fallen (also z.B. Wohngebäude der Gebäudeklassen 1 bis 3)? Nach meiner Logik wären die ja nun genehmigungspflichtig, da sie nicht unter §62 Abs. 1 fallen?
Kann doch aber gar nicht sein, oder?

VG

  1. Bei welcher Behörde...

    sind Sie denn losgelassenworden...
    Antwort auf die Frage: DOCH oder auch NICHT

    Kommem Sie wieder herunter verehrter VG

    Gruß


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort