Installationsarbeiten Trinkwasser

  1. Kunststoffrohre und Brandschutz ?

    Wenn im Geschoßwohnungsbau brennbare Rohrmaterialien (Kunststoffrohre) verwendet werden, entstehen (abhängig von den jeweiligen Herstellervorschriften- und Landesbauordnungen) relevante Eingriffe in die brandschutztechnische Bewertung von z.B. Wand- u d Deckendurchführungen, die ggf. zu weiterführenden Maßnahmen führen (z.B. Verwendung von besonderen Dämmhülsen, brandschutztechnische Aufwertung von Installationschächten etc.))

    Name:

    • Ralf Boettner