BAU.NET - hier sind Sie:

Architekt / Architektur

HOAI Honorar bei Aussensanierung Gewerbeobjekt

Guten Abend

Ich beabsichtige in Nordrhein-Westfalen bei einem Gewerbeobjekt mit einem Auftragsvolumen von ca. 120 T€ netto für die Handwerkerleistungen die Aussenfassade farblich neu zu gestalten . Die Handwerkeleistungen bestehen aus
Maler und Verputzer ca 80 %
Maurer , Dachdecker und Schreiner ca 20 % des Auftragsvolumens
Es werden keine Veränderungen an der Fassade vorgenommen, sondern die bestehende Struktur bleibt erhalten

Der beauftragte Architekt ist eingebunden in die :
1.Ausschreibung, wobei das Mengengerüst seitens des ersten Malers erstellt wurde und dieses für die anderen so dann blanko genutzt wurde 2. Vergabe 3.Objektüberwachung und Abnahme.

MIt welchem Honorar muss ich dafür rechnen.

Name:

  • Torsten Nies

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort