Ökologisches und biologisches Bauen

Lehm-Gips Putz

Hallo,
ich möchte auf die Innenwände im Wohnzimmer unseres Hauses einen Putz auftragen der ohne weitere Oberflächenbeschichtung offen bleiben soll.
Kann mir Jemand infos zu einem Lehm-Gipsputz geben(Knauf-Legito)?
Hat der Putz ähnlich gute Eigenschaften wie ein Lehmputz und ist anwendungsfreundlicher,hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?
Vielen Dank,mfG.
Peter Nickel

Name:

  • Peter Nickel
  1. Lehm oder Gips?

    Hallo erstmal,
    die Frage wäre, will ich Lehm oder will ich Gips? Beide Materialien haben sehr unterschiedliche und gerade bauphysikalische Eigenschaften. Warum muss dem Lehm mit seinen wunderbaren Stoff-als auch Verarbeitungseigenschaften überhaupt Gips hinzugefügt werden? Um diese Eigenschaften noch zu verbessern? Oder damit er schneller fest wird? Oder besser von der Kelle rutscht? Oder damit man auf das Produkt ÖKO oder BIO schreiben kann? Man weiß es nicht genau. Aber ich weiß, ein einfacher, reiner Lehm ist allemal besser als ein Lehm-Gips-Gemisch. Pauschal würde ich sogar sagen, wenn es um einen Aussenwandbereich des Wohnzimmers geht, grundsätzliche keinen Gips an die Wand, da dieser bauphysikalisch ungünstig ist. Hier passt nur Lehm oder Kalk. An den Innenwänden ist es bauphysikalisch egal; hier geht auch ein Lehm-Gips-Gemisch. Nur weiß ich nicht was es soll. Nach meinem Wissen kann ein Gips im Lehm nur dazu beitragen, daß die wunderbaren Fähigkeiten des Lehmes, auf das Raumklima einzuwirken, deutlich reduziert bzw. ganz hinfällig werden.
    Viel Glück und schöne Feiertage
    Mit freundlichen Grüßen.
    Uwe Berghammer


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort