Holzbau

Holzverkleidung für Holzgarage

Hallo Zusammen

Wir wollen unsere neue Holz-Garage gerne mit Holzlatten verkleiden und es soll im Ergebnis etwa so aussehen, wie auf dem Foto :-)
Welche Unterkonstruktion ist nötig, dass kein Wasser an die Garage selbst kommt? Kennt sich mit diesem Thema hier jemand aus?

Vielen Dank schon mal

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • NiWa
  1. Fassadenaufbau

    Guten Abend Herr/Frau NiWa,

    der Fassadenaufbau wäre wie folgt:

    1.0 wasserableitende Schicht mit einem SDA- Wert <=0,3m am
    Besten mit einem bauaufsichtlichen Verwendbarkeitsnachweis zwecks UV-Beständigkeit nach DIN68800-2 2.0 Senkrechte Lattung aus trockenem Lärchenholz, beklebt mit schwarzen Fugenbändern oder schwarz anstreichen (Optik)
    3.0 Querlattung (Sichtverkleidung) aus Lärche
    (z.B.Rhombusprofil) in einem Abstand von >= 15mm. Bei Verschraubung idealerweise auf Abstand zur Unterkonstruktion achten sonst bilden sich im
    Berührungspunkt Feuchtenester.

    Viel Spaß bei der Ausführung und gutes Gelingen.

    Viele Grüße von


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort