Bauplanung / Baugenehmigung

Frage zu Statik für Deckendurchbruch

Guten Morgen!

Ich habe eine Statik für einen Deckendurchbruch erstellen lassen, da wir unsere Eigentumswohnung mit der kürzlich gekauften Wohnung über uns mittels Treppe verbinden können.

Meine Fragen dazu: 1.Ist es üblich, eine Stahlbetondecke mittels U-Profil mit Wandeinbau zu sichern?
Ich habe gelesen, dass gerade Öffnungen im Eckbereich nicht so kompliziert zu realisieren sind. Die "Nische" ist von tragenden Wänden umgeben und ist knapp 2 Meter breit.
2. Kann ich eigenmächtig die Maße der Öffnung verändern (ausgelegt auf 1,20m x 1,20 m) oder brauche ich eine neue Statik?

Vielen lieben Dank für die Hilfe vorab!

Grüße, Nicole

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • Rzepka
  1. Neue Statik erf.

    Hallo Nicole,

    kurz und knapp: Ja, Du brauchst eine neue Statik für den größeren Deckendurchbruch.

    VG
    Dirk


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort