BAU.NET - hier sind Sie:

Baufinanzierung

Finanzierung eines Hauses? Welche Variante nehmen?

Hallo,
wir möchten ein Haus kaufen und überlegen welche Finanzierungsmöglichkeit am ehesten geeignet ist. Eine Bankinanzierung oder WFA oder KFWA-Bank? Unter welchen Umständen bekommt man einen Kredit von der WFA Bank und unter welchen von der KFW-Bank? Worin liegen bei Unterschiede? Kann man einen Kredit bei diesen genannten Banken voll finanzieren oder gibt es eine Höchstgrenze? Müssen Vorraussetzungen hierfür (WFA / KFW Bank) erfüllt werden? Wir möchten nur 1 % tilgen und die Zinskonditionen niedrieg halten; den Kredit aber über 30 Jahre abzahlen. Auch eine Vollfinanzierung durch eine Bank, also ohne 20 % Anzahlung, sind für uns eine Überlegung wert. Die Banken versuchen einem alles zu ihrem Vorteil zu verkaufen. Wir möchten uns aber über alle Möglichkeiten informieren? Da die Eigenheimzulage weggefallen ist, soll es angeblich eine andere Förderung durch den Staat für Familien geben. Doch überall heißt es dazu was anderes. Wissen Sie vielleicht genaueres?
Ich bedanke mich.

  1. Für Erste Schritte

    mal hier lesen http://www.wfa-nrw.de/

  2. Aus Ihren Angaben kann man bis jetzt lediglich herauslesen

    Sie möchten ein Haus kaufen/bauen, Preis unbekannt
    haben kein Eigenkapital
    können wenig tilgen
    suchen den günstigsten Zins
    vom Gefühl her würd ich sagen, lassen Sie es sein.

  3. Für die Hausfinanzierung erstmal den Finanzrahmen abstecken ...

    Sie möchte ein Haus kaufen und suchen eine geeignete Finanzierungsvariante.
    Der Kapitalmarkt stellt Ihnen eine Vielzahl von Varianten zur Verfügung. Auch eine Vollfinanzierung ist möglich. Doch Sie sollten erst einmal einen "Kassensturz" machen und folgende Punkte klären:
    1. Wieviel können Sie monatlich für ein eigenes Haus aufbringen?
    2. Wieviel Eigenkapital haben wir und wollen wir einsetzen?
    Anhand dieser Ergebnisse können Sie bestimmen, wieviel Ihr Objekt aufgrund Ihrer Daten kosten darf.
    Wenn Sie Ihr Objekt gefunden haben, kann man anhand der Daten die einzelnen Varianten prüfen und abchecken, welche Varianten zu Ihrer individuellen Lebensplanung am Besten passen und welche Finanzierungsbausteine möglich sind.
    In der Baufinanzierung gibt es kein generell falsch oder richtig. Entscheidend ist immer die individuelle Situation.
    Eine Checkliste für den "Kassensturz" können Sie sich auf unserer Homepage herunterladen.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort