Edmund Bromm

Bromm GmbH
Edmund Bromm
Bromm GmbH

E-Mail
oder
URLhttp://www.haus-schwamm.de/

Qualifikation

    Gründungsmitglied der WTA e.V. und 26 Jahre Vorstand.

Sachverständigenstatus

    DHBV Sachverständiger für Feuchte- und Schwammschäden

Fachgebiete

    Hausschwamm und Artverwandte; Schimmelschäden; Mauertrockenlegung;

Leistungen

    Ehrenamtlicher Berater im Bauzentrum der Stadt München/Riem

Links zu eigenen Blog-Startbeiträgen

Jeder Profilinhaber kann nachfolgend einen neuen Blog-Startbeitrag erzeugen. Die Einbindung des Beitrags erfolgt in seinem eigenen Profil.
Kennwort

Links zu eigenen Forums-Beiträgen

  1. keller/13294: Das sehe ich auch so, aber ..
  2. schaden/15377: Eine Lösung ja, aber welchen Sinn ergibt dies?
  3. keller/13292: Was spricht in diesem Fall gegen eine vorgefertigte Zelle?
  4. keller/13285: Mein Haus ist noch älter und hat genau solche Schäden gehabt..
  5. schaden/15365: Es gibt auch bessere "Chlorfreie" Produkte
  6. keller/13279: Wegen was eine Drainanlage ?
  7. keller/13274: Und wenn das "nur" Tauwasser ist ?
  8. schaden/15313: Jedes Haus ist unten feucht!
  9. schaden/15304: Ich frage mich oft warum das Wasser zwar eindringt jedoch innen nicht rausläuft..
  10. keller/13269: wo kommt die Feuchte her?
  11. keller/13244: Man könnte aber auch einen einfachen Versuch machen..
  12. schaden/15275: Nun wenn man nur Umsatz machen will, dann passt das schon
  13. schaden/15188: Nun was bedeuten 60 - 70% ?
  14. schaden/15194: Handelt es sich tatsächlich um ungebrannten Lehm?
  15. schaden/15188: Es kann jedoch auch Tauwasser sein
  16. keller/13186: Es ist schwierig den Nonsens mit einer Drainanlage einzudämmen
  17. keller/13196: Und was - wenn es "nur" Tauwasser ist ??
  18. keller/13172: Genau den Kellerbauer brauchte man sehr oft, denn..
  19. keller/13179: Nun eine Dämmung von unten sollte doch eine wesentliche Verbesserung ergeben, dazu..
  20. keller/13175: Was mich immer wieder stutzig macht ist - die Wände sind feucht, aber...
  21. schaden/15137: Der Tipp mit Schleierinjektion ??
  22. schaden/15135: Darf jeder so einen unqualifizierten Beitrag abliefern? Und wem soll dies helfen?
  23. keller/13171: Wer will Informationen zu Mauertrockenlegung
  24. schaden/15076: Alle elektrischen Messungen können keine Feuchte messen!
  25. schaden/15053: Wie findet man die Ursache ?
  26. keller/13098: Wieso "nur" von außen abdichten?
  27. keller/13101: Wichtig wäre Temperatur und Feuchte ermitteln...
  28. schaden/14938: "aufsteigende Feuchte" wer hat so etwas schon mal gemessen?
  29. schaden/4867: Erst mal die Frage - warum ging der Putz kaputt? 23.07.11
  30. keller/2459: Aus welchem Material sind denn die Fundamente? 04.11.07
  31. keller/2451-1: Zum Thema Lüften im Keller. 27.10.07
  32. keller/2451: Der Porenbetonstein steht doch auf Beton! 25.10.07
  33. keller/2445: Bei allem hin und her - warum wurde denn aufgegraben? 18.10.07
  34. keller/2433: Ist hier eine Innendämmung mit Kalziumsilikatplatten sinnvoll? 16.10.07
  35. keller/2449: Und was ist, wenn alles nur durch Kondenswasser feucht geworden ist? 16.10.07
  36. keller/2429: Was hilft eine Schleierinjektion gegen Kondenswasser? 18.09.07
  37. keller/2422: Einfach erst außen - dann auch von innen abdichten. 09.09.07
  38. keller/2415: Es kann auch ohne Problem auch von innen gedämmt werden. 03.09.07
  39. schaden/4104: Welcher Art Schäden sollten am Fundament auftreten? 01.09.07
  40. schaden/4874: Es wird trotz aller Beschreibungen keine Feuchte gemessen! 22.07.11
  41. keller/2399: Dies kann auch Kondenswasser sein! 16.08.07
  42. keller/2368-1: Weiteres zum Thema Instandsetzung im Buch: Gesund wohnen in Altbauten 24.07.07
  43. keller/2368: Wenn etwas konkret beantwortet wird ist dies schon richtig, aber.... 18.07.07
  44. keller/2375: Es tut mir leid, aber warum muss ein Sachverständiger immer öffentlich vereidigt sein? 17.07.07
  45. keller/2369: Um diese Fragen beantworten zu können braucht man die Vertragsbestandteile 16.07.07
  46. keller/2368: Was heißt sinnvoll? 10.07.07
  47. keller/2345: Mit dem Sachverständigen kann ich sehr wohl leben aber warum muss der vereidigt sein? 04.07.07
  48. keller/2346: Wie soll hier ein brauchbares Ergebnis rauskommen? 04.07.07
  49. keller/2362: Die wohl wichtigste Frage dazu: Was wollen Sie damit anfangen? 04.07.07
  50. keller/2361: Für die Schimmel,- oder Pilzzucht ist dies hervoragend geeignet 04.07.07
  51. keller/3029: Verpressungen gegen eindringendes Grund - oder Hangwasser. 17.05.11
  52. keller/2307: Feuch­te Mauern und Keller 17.04.07
  53. keller/2275: Ob hier ein Nachtspeicherofen ausreicht? 21.03.07
  54. keller/2265-1: Naja, bei Ziegelsteinen würde ich immer Chromstahlplatten allen anderen Verfahren vorziehen 26.02.07
  55. keller/2268-2: Das lässt sich auch einfach kontrollieren 26.02.07
  56. schaden/3911: Wie gut, dass es solche Aufpasser gibt. 26.02.07
  57. keller/2268-1: Das Ganze ist ja auch nicht einfach. 25.02.07
  58. keller/2270: Richtig lüften geht nur mit Messungen der Temperatur und Feuchte 24.02.07
  59. schaden/3922: Der böse Schimmel kann sich jedoch nicht vom Verputz ernähren und geht ein, wenn... 24.02.07
  60. keller/2268-1: Herr Lehmann dieser Umgangston ist schon versöhnlicher. 23.02.07
  61. keller/2268-1: Herr Lehmann woher wissen Sie denn so genau, dass das Wasser von außen kommt? 23.02.07
  62. keller/2961: Sind "nur" die Wände feucht, oder läuft auch Wasser in den Keller? 11.09.10
  63. keller/2268: Das wichtigste geht dabei fast unter. Woher kommt die Feuchte? 22.02.07
  64. keller/2265: Ersteinmal muss doch ermittelt werden woher die Feuchte kommt 19.02.07
  65. keller/2209: Leider sind die Begriffe nicht eindeutig, Sie wünschen jedoch genaue Angaben 29.11.06
  66. keller/2209: Leider sind die Begriffe nicht eindeutig, Sie wünschen jedoch genaue Angaben 29.11.06
  67. keller/2209: Wollen Sie eigentlich Schwammerl im Keller züchten? 29.11.06
  68. keller/2194: Den Keller von innen sanieren - ist logisch denn.... 10.11.06
  69. keller/2177: Warum immer erst Experimente vor einer Diagnose? 21.10.06
  70. keller/2184: Ob dies tatsächlich aufsteigende Feuchte ist??? 19.10.06
  71. keller/2179: Alle Putze die aufgebracht werden müssen mit der Feuchte und den Salzen " fertig werden". 14.10.06
  72. keller/2178: Naja, so viel Unsinn auf einmal 14.10.06
  73. schaden/4769: Feuchte und Schwammschäden.... 11.09.10
  74. keller/2177: Feuchter Keller 12.10.06
  75. aussenwaende/3329: Hier ist ja alles in einem Topf, obwohl das eine mit dem anderen nichts zu tun hat 08.10.06
  76. keller/2173: Vorsicht ist angesagt. Noch ist der Keller trocken, aber... 06.10.06
  77. schaden/3795: Ich Pflichte Herrn Kiy schon bei, denn er schreibt - Spezialisten 06.10.06
  78. keller/2167: Wieder wird voreilig die schleierhafte Abdichtung angeboten! 03.10.06
  79. aussenwaende/3313: Es ist zwar schon oft darüber geschrieben worden, jedoch bei Schäden im Keller 17.09.06
  80. schaden/3758: Kann mich der Warnung aber auch den Empfehlungen nur anschließen. 06.09.06
  81. schaden/3757: Dazu hilft eventuel auch meine Bewertung über den Einbau von Horizontalsperren 05.09.06
  82. schaden/3747-1: Eigentlich sollte ich auf so dumme und primitive Bemerkungen von Ihnen Herr Hoppensack nicht eingehen, aber ... 01.09.06
  83. keller/2122: Wer behauptet denn die "aufsteigende Feuchte" steigt nur bis zum ersten Stein? 15.08.06
  84. schaden/4755: Hilft das Aufgraben wirklich??? 24.08.10
  85. keller/2114: Das dürfte eindeutig Tauwasser sein.... 01.08.06
  86. schaden/3706: Das mit der Feuchteaufnahme ist eben nicht so einfach! 30.07.06
  87. keller/2095-1: Verpressungen gegen eindringendes Grund - oder Hangwasser. 24.07.06
  88. keller/2104: Feuchte Mauern durch falsches Lüften 24.07.06
  89. schaden/3697: Bei Regen steigt auch immer die Feuchte in der Luft an 14.07.06
  90. schaden/3673: Ich habe immer meine Probleme mit der Dampfdurchlässigkeit im Keller 21.06.06
  91. keller/2041: Entscheidend ist immer die Frage, wie hoch steht das Wasser im Keller? 31.05.06
  92. keller/2041: Man kann mit den üblichen elektrischen Messgeräten keine Feuchte messen! 31.05.06
  93. keller/2041: Die Mauerfeuchte ist 140 %. Nachdem Wasser 100 % feucht ist - wo kommen die restlichen 40 % her? 30.05.06
  94. keller/2029: Natürlich können Sie den Keller ohne Probleme auch von innen dämmen 21.05.06
  95. keller/2891: könnte es auch Tauwasser sein? 06.03.10
  96. keller/2002: Das wichtigste wurde vergessen. 22.04.06
  97. schaden/3629: Wer käme auf die Idee einen Masskrug an der Innenseite abdichten zu wollen, nur weil außen das Wasser herunterläuft? 22.04.06
  98. schaden/3620: Natürlich kann hier nur ein Sachverständiger helfen. 10.04.06
  99. keller/1993: Was sollte hier mit einer Schleierinjektion zu lösen sein? 07.04.06
  100. keller/1992: Natürlich können Sie in jede Wand einspritzen, aber 05.04.06
  101. keller/1975: Versuchen Sie einfach die Feuchte zu reduzieren. 21.03.06
  102. keller/1975: Mechanismen der Durchfeuchtung in einer Wand 21.03.06
  103. keller/1966-1: Endlich ein guter Vorschlag von Herrn Hoppensack 20.03.06
  104. keller/1968: Dieser Sender hat auch die Eletrozauberkästchen als Neuheit verkauft. 15.03.06
  105. keller/1950: Nichts einfacher als dies, probieren Sie es doch mit einem Luftentfeuchter 07.03.06
  106. keller/2891: Und was wenn dann das Wasser dann von unten eindringt? 05.03.10
  107. keller/1933: Manche Menschen sind halt mit Ihren unqualifizierten Aussagen kaum zu übertreffen 03.03.06
  108. bauphysik/363: Wer hilft mir dieses Problem aufzulösen und kann Angaben über diesen Energieverlust zu machen? 28.02.06
  109. keller/1931-1: Wenn es nur so einfach wäre, wie es manche Glauben machen 27.02.06
  110. keller/1931: Wenn wie ich vermute die Abdichtung in Ordnung ist, jedoch die Feuchte ein Tauwasserproblem wäre.. 24.02.06
  111. keller/1929: In den meisten Fällen günstiger als das Geld sinnlos auszugeben! 24.02.06
  112. schaden/3567: Ob jedoch eine Verpressung auch von Erfolg gekrönt ist und auf Dauer dicht bleibt? 24.02.06
  113. keller/1929: Aber immer im Zusammenhang zitieren, sonst ist es leicht ein Fehlschuss... 23.02.06
  114. schaden/3561-1: Früher hätte man gesagt, es ist das Papier nicht wert..... 14.02.06
  115. schaden/3561-1: Richtig. Tauwasser entsteht natürlich immer zuerst an der kältesten Stelle, aber 13.02.06
  116. schaden/3561: Ein Foto ist immer gut, aber auch die Temperatur und die Feuchte im Raum messen. 13.02.06
  117. schaden/4663: Das mit "aufsteigender Feuchte bis 180 cm ist Nonsens ! 08.02.10
  118. schaden/3561: Kellerwand von innen abdichten? Vorsicht.... 12.02.06
  119. keller/1919: Tja, wie kann man nur so falsch lüften? 10.02.06
  120. schaden/3561: Könnte es sein, dass auch ein Sachverständiger nicht immer weiß um was es geht? 10.02.06
  121. schaden/3547: Immer wieder das Problem, weil niemand genau definiert, was feucht und trocken bedeutet 31.01.06
  122. keller/1865: Die Wände dürfen doch feucht bleiben. Absolut trocken - geht sowieso nicht! 21.12.05
  123. keller/1864: Die einzig entscheidende Frage ist doch - wie hoch steht das Wasser im Keller? 19.12.05
  124. schaden/3504-5: Da es hier schon um Fachwissen der Physik geht,.... 19.12.05
  125. schaden/3504-2: Hallo Claudia wo sind den die Bilder dazu? 16.12.05
  126. schaden/3491: Ob es richtig ist eine wärmedämmende Platte an der Innenseite anzubringen??? 01.12.05
  127. schaden/3478: Die Frage war doch - ist es möglich, dass durch die feuchten Kellerwände auch die Wände im EG feucht werden. 18.11.05
  128. schaden/4644: Statt Alkohol würde ich doch lieber Fruchtsäure verwenden! 17.12.09
  129. keller/1816-1: Damit es klar ist, mir ist nicht eine Person wichtig, sondern nur die Sprüche und falschen Versprechungen. 12.11.05
  130. keller/1830: Wie gut und sicher sind Schleierinjektionen? 12.11.05
  131. keller/1815: Oder es ist halt "nur" Tauwasser 06.11.05
  132. keller/1816: Wenn wie Eingangs beschrieben steht die Wände "nur" feucht sind, tja.. 06.11.05
  133. keller/1817: Verpressungen gegen eindringendes Grund - oder Hangwasser. 06.11.05
  134. keller/1761: Ich bin noch nicht davon überzeugt, dass es sich um eindringendes Wasser handelt. 17.09.05
  135. keller/1755: Wie gut, dass Herr Carden sich so viel Arbeit gemacht hat und sachlich beschrieben hat was eine Abdichtung soll, aber ... 15.09.05
  136. keller/1767: Wie sicher kann eine Abdichtung im nachhinein durchgeführt werden? 12.09.05
  137. keller/1733: Sie haben möglicherweise Probleme, wenn in der Verkleidung Tauwasser entsteht. 21.08.05
  138. keller/1733: Mit einer Innendämmung muss einiges beachtet werden, dann gibt es kein Problem. 20.08.05
  139. keller/13091: Bei Beton braucht es keine Sperre
  140. schaden/4644: Dazu auch der Beitrag im Ersten 16.12.09
  141. schaden/3390: Wenn dies mit den Messungen immer so einfach wäre 20.08.05
  142. schaden/3391: Erwarten Sie nicht zu viel. Die Literaten sind meist von den Materialherstellern.... 20.08.05
  143. schaden/3380: Ich denke Sie sollten erst noch ein bisschen mehr berichten 14.08.05
  144. keller/1724: Und auch, es könnte sich um Kondenswasser handeln! 13.08.05
  145. schaden/3377: Mit was für einem Gerät wurde die Feuchte gemessen? 13.08.05
  146. schaden/3378: Woher kommt die Behauptung : Sanierung ist teurer als Neubau? 13.08.05
  147. keller/1709: Natürlich kann ein Keller auch von innen abgedichtet werden 04.08.05
  148. keller/1702: Na aber, was soll dann erreicht werden, wenn die Feuchte wieder zunimmt? 02.08.05
  149. schaden/3363: Natürlich kann es auch eine undichte Stelle sein... 02.08.05
  150. keller/1700: Das wichtigste fehlt noch - wie soll der Keller genutzt werden? 31.07.05
  151. schaden/4623: Wo ist denn da die Heizung angebracht? 19.11.09
  152. keller/1702: Hallo, ich beschäftige mich seit 1970 mit diesem Problem und habe dazu auch schon viel Antworten gegeben. 31.07.05
  153. keller/1703: Langsam nicht so schnell behaupten - es ist eindringendes Wasser, 31.07.05
  154. keller/1693: Es muss nicht immer damit gerechnet werden, dass etwas falsch ist sondern... 30.07.05
  155. schaden/3363: Bei diesen "Schäden" denke ich handelt es sich ausschlieslich um Tauwasser 30.07.05
  156. keller/1693: Wie hoch steht denn das Wasser im Keller? 27.07.05
  157. schaden/3361-1: Wir können das Problem nicht so einfach lösen denn,.... 26.07.05
  158. keller/1685: Wenn Sie nichts unternehmen stürzt der Keller auch nicht ein, aber die Nutzung ist nur eingeschränkt möglich. 22.07.05
  159. keller/1689: Wie kann ich mir die Temperierung an der Innenseite aller Außenwände vorstellen? 22.07.05
  160. keller/1689: Die Messungen der Temperatur wurden wo durchgeführt? 22.07.05
  161. schaden/3355: Wie "gesundheitsschädlich" ist der Schimmel? 18.07.05
  162. schaden/4629: Die Chemie ist nicht immer nur schlecht! 19.11.09
  163. keller/1403: Könnte an dem Bauhandschuh noch ein Maurer hängen? 09.09.04
  164. keller/1404: Müssen die Kellerwände überhaupt "isoliert" abgedichtet werden? 09.09.04
  165. keller/1401: Wenn kein Wasser ins Haus läuft ist es halt Tauwasser! 08.09.04
  166. tiefbau/927: Wie hoch stand denn das Wasser im Keller? Oder war "nur" der Boden feucht? 08.09.04
  167. keller/1399: Wie teuer ist der Betrieb eines Luftenfeuchters? 03.09.04
  168. keller/1388: Nur weil Wasser auf dem Boden ist muss dies nicht unbedingt von außen eindringen! 27.08.04
  169. keller/1383: Ist das Freilegen eines Kellerfundaments nun gefährlich oder nicht? Warum denn überhaupt aufgraben? 20.08.04
  170. keller/1376: Müssen Wasserpfützen am Boden immer ein Wasserschaden sein? 17.08.04
  171. schaden/3039: Sie sollen die Nutzung eingeschränkt akzeptieren 13.08.04
  172. schaden/3027: Immer wieder wird es falsch gemacht! Sanierputze sind für eine Instandsetzung nach einer erfolgreichen Abdichtung entwikelt worden 05.08.04
  173. schaden/4629: Die Chemie ist nicht immer nur schlecht! 19.11.09
  174. keller/1353: Feuchte Bodenplatte in Gartenlaube - unternehmen Sie nichts 31.07.04
  175. keller/1359: Natürlich kann der Keller ohne Probleme auch von innen bearbeitet werden. 31.07.04
  176. bio/337: Natürlich sind alle Baustoffe gegen alles resistent...oder doch nicht auf Dauer 25.07.04
  177. bio/337: Natürlich sind alle Baustoffe gegen alles resistent... 25.07.04
  178. keller/1343: Steht sicher fest, dass es überhaupt eine undichte Stelle ist? 25.07.04
  179. keller/1334: Für Abdichtungen solcher Art ist der Installateur zuständig... 21.07.04
  180. schaden/3007: Muss eine Bruchsteinmauer unbedinngt kaputtsaniert werden? 20.07.04
  181. schaden/3011: Welche Sanierungsmaßnahme ist die Beste? 20.07.04
  182. keller/1330: Wie ist dies möglich, dass ein Baustoff 80 % Feuchte aufnimmt? 20.07.04
  183. keller/1333: Wieso wird ein Sachverständiger fachlich besser, nur weil er keiner ausführenden Firma angehört? 20.07.04
  184. keller/2840: Wieso manche Menschen immer noch von einer Inneninstandsetzung abraten? 12.10.09
  185. keller/1267: Die Frage war: ist eine Horizontalsperre notwendig und dann noch welche... 20.07.04
  186. schaden/2999: Welcher Verputz sollte nach einer Trockenlegung verwendet werden?? 13.07.04
  187. schaden/2992: Warum wird immer an den Fundamenten rumgebastelt, obwohl das Haus schon 130 steht? 09.07.04
  188. schaden/2993: Eine sehr allgemein gehaltene Beschreibung sollten Sie gedanklich schon mit einbringen 09.07.04
  189. keller/1315: Ich kann mir vorstellen, dass diesen Beitrag außer Herrn Frank Fischer auch noch andere Teilnehmer lesen... 07.07.04
  190. keller/1309: Warum ist ein Keller feucht? 07.07.04
  191. keller/1311: Muss eine Abdichtung bei einer 20 cm dicken Bodenplatte eingebaut werden? 07.07.04
  192. keller/1312: Manchmal sind es die kleinen Veränderungen mit großer Bedeutung 07.07.04
  193. keller/1315: Es kommt darauf an wie "undicht" der Boden und die Wand ist 07.07.04
  194. schaden/2990: Was kann gegen Salpeterausblühungen unternommen werden? 05.07.04
  195. schaden/4609-1: War denn der Sachverständige schon da? 12.10.09
  196. schaden/3289-2: Wie wichtig ist der Kapillarwiderstand und ist dies wirklich alles? 09.06.05
  197. keller/1637: Welches Verfahren für die Trockenlegung ist das richtige? 06.06.05
  198. keller/1637: Warum ist der Keller feucht? Aber auch, wie wird dieser später genutzt? 06.06.05
  199. keller/1628: Warum wollen Sie dass sich das Wasser am Haus ausbreitet? 04.06.05
  200. keller/1632: Wie sicher können Verpressungen sein? 04.06.05
  201. keller/1615: Bevor Sie mit sogenannten Schleierinjektionen anfangen, sollten Sie wie Herr Zäh schreibt vorgehen. 26.05.05
  202. schaden/3303: Wieso ist der alte Putz überhaupt geschädigt? 26.05.05
  203. keller/1613: Fragen Sie doch einmal wer die Abdichtung unter der Türe hergestellt hat! 18.05.05
  204. keller/1080: Wie kann man einen Keller von innen abdichten? 3.12.03
  205. schaden/2780: Warum wollen Sie die vorhandene Dämmung erneuern? 30.11.03
  206. keller/2819: Wo haben Sie Herr Folkerts dies denn abgeschrieben? 04.09.09
  207. keller/1072: Ist die Kellerinstandsetzung gegen Feuchte fachgerecht? 24.11.03
  208. keller/1073: Wie kann ein Keller "trockengelegt " werden? 24.11.03
  209. keller/1307: Unser Produkt für die Trockenlegung ist von der Bundesanstalt für Materialprüfung getestet 03.07.04
  210. keller/1068: Diese Luftentfeuchter sind sehr gut geeignet für.. 21.11.03
  211. keller/1307: Mit elektrophysikalischen Verfahren kann nichts aber auch garnichts positives für die Trockenlegung eines Hauses erreicht werden 02.07.04
  212. schaden/2773: Als Anker geht doch auch eine Gewindestange 16.11.03
  213. schaden/2986: Woher kommt der Schimmel? 28.06.04
  214. schaden/2773: Wegen was sollte denn der Riss "saniert" werden? 14.11.03
  215. keller/1301: Welche Möglichkeiten gibt es wegen der Feuchte? Mechanismen der Durchfeuchtung 24.06.04
  216. messen/40: In München findet ein 3 tägiges Seminar zum barrierefrei wohnen und bauen statt 13.11.03
  217. keller/2813: Zunächst gilt, so wenig wie möglich, jedenfalls unter 65% 21.08.09
  218. schaden/2976: Sind Drainanlagen immer sinnvoll oder erforderlich? 22.06.04
  219. behinder/57: Wer Zeit hat sollte sich an der Diskussion beteiligen. 13.11.03
  220. schaden/2976: Alle Abdichtungen können nur so gut sein - wie es der Untergrung zulässt! 21.06.04
  221. keller/1052-1: Hinterlüftung ist und bleibt ein Problem. 11.11.03
  222. keller/1293: Brauche ich eine Drainanlage und für was? 18.06.04
  223. keller/1296: Wie soll ein feuchter Keller abgedichtet werden? 18.06.04
  224. keller/1281-1: Welche Abdichtung im Keller eines Albau um 1900 ist die richtige? 18.06.04
  225. keller/1612: Welche Masnahmen sind gut oder schlecht? 17.05.05
  226. keller/1282-1: Abdichtungsarbeiten im Keller. Ist alles, was machbar ist, auch wirklich notwendig? 14.06.04
  227. keller/1614: Natürlich brauchen Sie eine Wärmedämmung über die Wand,- und Bodenfläche. 17.05.05
  228. keller/2819: Nun dann machen Sie doch am besten überhaupt nichts 21.08.09
  229. schaden/3289: Feuchter Keller und warum? 13.05.05
  230. schaden/3294: Woher kommt die Feuchte? Die ist immer in der Luft enthalten! 13.05.05
  231. schaden/3294: Wieso ist es im Keller so kalt? 12.05.05
  232. keller/1601: @ Herr Tilgner, so generell kann man nicht ... 09.05.05
  233. keller/1588-3: Malatelier natürlich... mit einem t 05.05.05
  234. keller/1588-3: Zu den Taupunktberechnungen gehört auch, dass die Luftfeuchte sehr einfach abgesenkt werden kann: 05.05.05
  235. keller/1594-1: Ich will mich mit diesen Produkten nicht anfreunden, weil... 04.05.05
  236. keller/1583: Eine funktionsfähige Horizontalsperre verhindert nur, dass keine weitere Feuchte mehr aufgesaugt wird, aber ... 04.05.05
  237. keller/1027: Auch wenn die besten Produkte eingebaut werden, bleibt ein Problem, denn wo ein Körper ist kann kein zweiter sein! 11.11.03
  238. keller/1045-2: Meldepflicht besteht nur in einigen Bundesländern 31.10.03
  239. keller/2820: Welcher Baustoff ist denn abzudichten? 21.08.09
  240. keller/1039: Es wäre doch sehr interessant zu fragen was die Schweißbahn überhaupt soll? 30.10.03
  241. keller/1042: Mauertrockenlegung aber wie? Kaum zu glauben aber wahr, man versucht es immer wieder 30.10.03
  242. keller/1281: Kann mich einmal jemand schlau machen, was ist denn ein kristallienes Abdichtungsverfahren? 11.06.04
  243. sonst/1132: Weniger Antworten? Ich denke die Menschen nutzen mehr die Suchmaschine 30.10.03
  244. keller/1277: Tja - die Feuchte - soweit, dakor, aber wo kommt diese denn her? 11.06.04
  245. keller/1046: Es kann ohne Problem von innen eine Verkleidung aufgebracht werden, aber nicht hinterlüften. 30.10.03
  246. schaden/2963-1: Ist die Elektroosmose für eine Trockenlegung doch nicht untauglich? 11.06.04
  247. keller/1045-1: Der "Echte Hausschwamm" - gefährlichster Gebäudezerstörer 29.10.03
  248. keller/1282-1: Messen der Feuchte ist nicht so einfach!!! 10.06.04
  249. schaden/2755-1: Richtig Lüften. Ich bin schon froh, dass ich mit meinen Aussagen nicht falsch gelegen habe. 29.10.03
  250. keller/3073: Die Frage ist immer ...wie hoch steht das Wasser im Keller? 23.03.2012
  251. schaden/4597: Warum soll denn überhaupt unterfangen werden? 21.08.09
  252. keller/1277: Salpeter im Keller ? Ob hier nicht schon ein Fehler ist? 10.06.04
  253. schaden/2755: Kaum ein anderes Thema wird so falsch behandelt, als Lüftungsempfehlungen 28.10.03
  254. schaden/2963: Mauer-nicht-entfeuchtung mittels elektropysikalischer Verfahren!! 09.06.04
  255. schaden/2753: Es ist nicht so einfach mit den Erfahrungen, denn welches Problem ist exakt gleich? 27.10.03
  256. keller/1280: Lassen Sie doch die "Abdichtung" wie sie ist 06.06.04
  257. keller/1281: Feuchter Keller - was tun? 06.06.04
  258. schaden/2955: Wie soll welcher Schwamm bekämpft werden? 06.06.04
  259. keller/1588-3: Herr Wiekenberg Sie sollten schon lesen was der Fragesteller für ein Problem hat und... 04.05.05
  260. keller/1584-4: Hallo Josef, es bleiben dann immer noch die schleierhaften Injektionen 04.05.05
  261. keller/1260: Wie bekommen Sie die Luft trockener? 27.05.04
  262. schaden/4578: Wer schaut heute - Plus Minus um 9.45 weger der feuchten Keller 28.07.09
  263. keller/1594: Verpressungen gegen eindringendes Grund - oder Hangwasser. 04.05.05
  264. keller/1588-3: Herr Wiekenberg was tun, wenn ein Bierkrug außen voll Tauwasser ist? 04.05.05
  265. keller/1590-2: Es ist schon von Interesse, wenn jemand wie Sie Herr Hoppensack vor 2 Jahren an einem Lehrgang teilgenommen hat,... 03.05.05
  266. keller/1592: In jedem Mauerwerk gibt es einen Taupunkt bei einer bestimmten Feuchte 03.05.05
  267. keller/1588-2: Herr Wiekenberg woher leiten Sie die Behauptung ab, eine Dämmung immer nur von außen anzubringen? 03.05.05
  268. schaden/3251-1: Könnte es auch sein, dass Sie für eine Injektion sind, weil diese Leistungen nur Bauunternehmen ausführen dürfen? 03.05.05
  269. keller/1583: Wenn die Wände "nur" feucht sind - Keller und Sockel, .. 26.04.05
  270. keller/1583: Die wohl wichtigste Frage ist, wie hoch steht das Wasser im Keller? 25.04.05
  271. keller/1035-1: Probieren Sie doch eine Bewässerung mit einem Wassersprüher 23.10.03
  272. keller/1035: Und ich tippe trotzdem auf Tauwasser! 22.10.03
  273. keller/2766: Statt Schaumglas geht auch das I-Bausystem 07.05.09
  274. keller/1037: Ein Luftenfeuchter reicht hier völlig aus. 21.10.03
  275. keller/1035: Ob hier nicht Kondenswasser entstanden ist? 21.10.03
  276. keller/1263-1: Es gibt sicher noch andere Leute die sich mit diesem Thema Feuchte Taupunkt usw. beschäftigen 27.05.04
  277. schaden/2742: "Aufsteigende Feuchte" bei Beton sicher ( k)ein Thema 17.10.03
  278. keller/1261: Was ist die optimale Luftfeuchte? 27.05.04
  279. keller/1005: War denn diese Masnahme überhaupt erforderlich? 17.10.03
  280. keller/1263-1: Die Frage war doch konkret: habe ich evtl. ein problem mit taupunktverschiebung , feuchtigkeitsbildung o.ä.??? 27.05.04
  281. keller/1027: "Aufsteigende Feuchte" bei Beton sicher ( k)ein Thema 17.10.03
  282. keller/1267: Für oder gegen was soll eine Abdichtung gut sein? 27.05.04
  283. keller/993: Die Drainanlage ist nur dazu gedacht, dass der Unternehmer einen höheren Umsatz macht! 23.09.03
  284. keller/2764: Herr Lehmann hat fast recht, aber warum soll daraus nur ein Lagerkeller werden? 04.05.09
  285. keller/1263: Abdichtungsarbeiten: Ist alles, was machbar ist, auch wirklich notwendig? 25.05.04
  286. keller/995: Warum schauen Sie nicht bei Kaut nach. Nur oben auf die Werbung klicken 23.09.03
  287. schaden/2935: Kellerwand ist feucht aber warum? 25.05.04
  288. schaden/2716: Warum sollen denn die Steine trocken sein? 23.09.03
  289. keller/1246: Die "Undichtigkeit" könnte auch Tauwasser sein! 10.05.04
  290. keller/1247-1: Was helfen Drainanlagen? Diese leiten auch das Wasser überall hin und hilft am Boden überhaupt nicht. 09.05.04
  291. keller/1583: Wie wurde denn die Feuchte festgestellt und wie wurde diese gemessen? 24.04.05
  292. keller/1574-1: Wenn das keine Hilfe war, nähmlich bei den sogenannten Verpressungen mit einer gewisser Vorsicht zu begegnen, dann.. 19.04.05
  293. keller/1233: Die Frage ist doch: Müssen wir da nicht nachträglich abdichten, weil sonst längerfristig die Standsicherheit des Hauses gefährdet ist! 01.05.04
  294. keller/1575: Wie tief darf unter das alte schwache Fundament eines Pfarrhofes freigelegt werden? 18.04.05
  295. keller/2762: Wer kennt den Hersteller, es handelt sich um ein "Elektroosmosegerät" 26.04.09
  296. schaden/2921: Wie soll die Kellerwand saniert werden? 01.05.04
  297. keller/1574: Es wäre gut, wenn jemand Empfehlungen abgibt, dass er auch etwas von der Problematik versteht!!! 18.04.05
  298. schaden/3242-1: Warum nehmen Sie nicht eifach Alkohol um den Schimmel zu vernichten? 12.04.05
  299. schaden/3258: Wie kann ein Keller trockengelegt werden? 05.04.05
  300. schaden/3242: Wenn die Physik nicht stimmt, kann es auch mit der Kalziumsilikatplatte Ärger geben!! 24.03.05
  301. schaden/3251: Welches Verfahren für die Trockenlegung ist das "Beste". 24.03.05
  302. schaden/3238: Erstmal muss einiges noch klar werden! Um welchen Baustoff handelt es sich? 17.03.05
  303. schaden/3235: Hat jemand die Sendung vom MDR über die Elektroosmose aufgezeichnet? 14.03.05
  304. schaden/2721: Es gibt kein Haus ohne Risse! 23.09.03
  305. keller/989: Verpressungen gegen eindringendes Grund - oder Hangwasser 11.09.03
  306. keller/2752: Woher kommt das Wasser und was ist dagegen zu tun? 26.03.09
  307. keller/974: Wie richtig Lüften und mit was? 21.08.03
  308. keller/975: Zum ersten kann ich nur empfehlen, wegen der Gesamtproblematik, auf meiner Homepage unter Schriften nachzulesen. 20.08.03
  309. keller/1233: Standsicherheitsgefahr durch feuchte Grundmauern ist nie gegeben!!! 30.04.04
  310. keller/969: Leider wird in Baumärkten auch Spielzeug verkauft. Mit Luft-entfeuchten im Keller hat dies nichts zu tun! 20.08.03
  311. schaden/2921: Was tun bei feuchten Kellerwänden? Es ist nicht einfach, aber .... 30.04.04
  312. schaden/2692: Die Instandsetzung eines Gebäudes mit hoher Salzbelastung ist sicher nicht einfach. 15.08.03
  313. keller/1223: Erst mal teile ich die Ansichten von Herrn Tilgner und unterstütze diese auch, aber ... 28.04.04
  314. keller/964: Um einen trockenen Keller zu bekommen, muss auch richtig gelüftet werden. 12.08.03
  315. keller/1224: Was ich nie verstehe ist: Sie schreiben doch der Keller ist komplett dicht. 28.04.04
  316. schaden/2690: Innendämmung im ehem. Stall ist nicht einfach. 11.08.03
  317. keller/2730-2: Welches Verfahren ist das Beste? Oha, die Frage hätte ich fast vergessen. 11.02.09
  318. schaden/2912: Ob hier ein Sanierputz hilft habe ich Zweifel!! 28.04.04
  319. keller/955: Richten Sie sich doch darauf ein, dass gelegentlich Wasser eindringt. 8.08.03
  320. schaden/2915: Wie weit muss ein Schrank von der Wand abgerückt sein? 28.04.04
  321. schaden/2920: Sanierputze sind sehr gut, wenn es darum geht, eine durch Feuchte geschädigte Wand zu sanieren, aber .... 28.04.04
  322. links/29: Durch welche Fehler am Bau geht viel Energie verloren? Was muss getan werden um dieses Problem zu lösen? 7.08.03
  323. keller/1551-1: Natürlich sollte ein Luftentfeuchter keine Abdichtung ersetzen! Aber... 04.03.05
  324. schaden/2902: Diese Flächen würde ich auch nur mit Dickbeschichtung bearbeiten und im Anschluss mit der Noppenbahn schützen. 08.04.04
  325. keller/1551: Wenn das mit dem Messen sowohl der Temperatur als auch der Feuchte so einfach wäre 03.03.05
  326. schaden/2902: Warum wollen Sie das Wasser mit der Drainanlage und dem Kies einleiten? 07.04.04
  327. schaden/3214: Besser ist die Probleme genauer zu untersuchen ob es nicht doch Tauwasser ist! 28.02.05
  328. keller/2730-1: Woher kommt den die Feuchte? 11.02.09
  329. keller/1201: Bei der Trocknung im Keller gibt es schon Probleme nicht nur das Salze "wandern" sondern die Kristalisation ist entscheidend 06.04.04
  330. keller/1543: Wie soll ein Keller gelüftet werden? 27.02.05
  331. keller/1541: Wenn es nur der Reinigung dient - spricht überhaupt nichts dagegen. 20.02.05
  332. keller/1524-1: Es sei mir erlaubt nachzufragen, wie hoch das Wasser im Keller steht ? 19.02.05
  333. schaden/3194: Ist ein Sanierputz für eine durch Feuchte und Salz geschädigte Kellerwand geeignet? 17.02.05
  334. schaden/3189: warum sollte eine Wand von aussen abgedichtet werden, wenn es sich um Tauwasser handelt? 09.02.05
  335. keller/1511-1: Wenn Sie nichts unternehmen steht Ihr Haus auch noch die nächsten Jahrzehnte 18.01.05
  336. keller/1511-1: Was sollte den Beton auch schädigen? 18.01.05
  337. keller/955: Abdichtungen und Drainanlagen sind immer davon abhängig ob überhaupt Wasser vorhanden ist. 6.08.03
  338. keller/958: Wieder ein Beispiel dafür, dass eine Außenabdichtung in den meisten Fällen nicht das erwünschte Ergenis bringt 5.08.03
  339. keller/2731: Nun das kann doch nicht gutgehen! 11.02.09
  340. keller/956: Der Keller muss ja feucht sein, wenn keine Wärmedämmung vorhanden ist! 5.08.03
  341. keller/955: Könnte es auch sein, dass durch eine Drainanlage mehr Probleme entstehen? 5.08.03
  342. schaden/2893: Und wenn der Keller noch so nass ist, kein Problem!!! Außer er wird überschwemmt. 01.04.04
  343. schaden/2670-1: Wegen was sollte diese Ebene auch frostsicher sein? 17.07.03
  344. keller/1195-1: Warum soll durch eine Drainanlage alles gleichzeitig unter Wasser gesetzt werden? 26.03.04
  345. keller/924: Mauertrockenlegung und Geschäfte mit der Angst einiger Hausbesitzer 15.07.03
  346. keller/1195-1: Warum soll durch eine Drainanlage alles gleichzeitig unter Wasser gesetzt werden? 26.03.04
  347. keller/923: Wo in der DIN steht der Keller darf bis zur unteren Abdichtung feucht bleiben? 14.07.03
  348. schaden/2881: Das Haus steht schon über 70 Jahre, warum sollte jetzt ein Problem auftauchen? 21.03.04
  349. keller/917: Abdichtungsarbeiten im Keller. Wie Keller besser nutzen? 11.07.03
  350. keller/2726: Natürlich ist immer Schimmel in der Wohnung, denn... 23.01.09
  351. werhat/3129: Wer hat als Handwerker Erfahrung mit der Fa. Euroboden in München 6.03.04
  352. keller/1175: Wie sicher können Verpressungen überhaupt sein? 6.03.04
  353. keller/914: Eine Lage Schweißbahn? 07.07.03
  354. schaden/2649-2: Herr Müller, die Leser im Forum werden es schon verstehen, wenn sie Ihre Texte lesen 02.07.03
  355. keller/1176: Ist es auszuschließen, dass hier sowohl Tauwasser als auch eine Undichtigkeit der Anschlüsse zur Türe ein Problem sind 6.03.04
  356. schaden/2861: Sie fragen nach einer Außenwandsanierung und geben sich selbst die (falschen) Antworten 6.03.04
  357. keller/1511: Wenn die Kellerwand innen feucht ist, wäre erst zu prüfen woher 18.01.05
  358. schaden/2862: Welche Abdichtung ist die "beste" 6.03.04
  359. bauphysik/290: Dies ist ein Thema welches von der Frauenhoferges. in Holzkirchen bearbeitet wird. 18.01.05
  360. schaden/2864: Wie bekomme ich eine trockene Wandoberfläche? 6.03.04
  361. schaden/4889: Soviel zu den Elektroverfahren - mehrfach schon berichtet!! 20.03.2012
  362. keller/2719: Aber so soll es nicht gemacht werden, denn.... 11.01.09
  363. keller/1503-2: @Herr Iking, das habe ich mir gedacht, dass jemand nachfragt, warum auf eine dichte Noppenbahn Sanierputz 18.01.05
  364. keller/1503-2: @Herr Iking, das habe ich mir gedacht, dass jemand nachfragt, warum auf eine dichte Noppenbahn Sanierputz 18.01.05
  365. keller/1503-2: Was kostet?? 17.01.05
  366. keller/1503-1: Ihre Frage ist doch: Wand mit Sperrputz absperren oder Wand möglichst diffusionsoffen halten 17.01.05
  367. keller/1503: Sollte die Thematik über sogenannte Entfeuchtungsputze nicht doch sachlicher geführt werden? 15.01.05
  368. keller/1494: Feuchte Wände unter der horizontalen Abdichtung 13.01.05
  369. keller/1498: Nicht so einfach zu beantworten, aber ... 13.01.05
  370. keller/1498: Feuchte Wände unter der horizontalen Abdichtung 13.01.05
  371. bauphysik/186: Herr Christoph Schwan auch Sie sollten nicht einfach alles übernehmen 26.06.03
  372. bauphysik/182-1: Bei der Eingangsfrage ging es noch um Mauer-Feuchtigkeitsmesser! 29.01.04
  373. keller/2705-1: Dann empfehle ich doch auch alles genau zu lesen! 11.12.08
  374. bauphysik/233: Welche Außentemperatur bei Wärmebrückenberechnung? 27.01.04
  375. bauphysik/233: Nicht zu vergessen die Kapillarkondensation! 26.01.04
  376. keller/1121: Entscheidend sollte nicht nur die Raumtemperatur sondern auch die Wandtemperatur sein! 23.01.04
  377. schaden/2826: Ob hier die Regenrinne Schuld hat? 23.01.04
  378. schaden/2811: Aber bitte nicht gleich das Haus abreissen, wegen der Feuchteschäden. 21.01.04
  379. keller/1108: Nicht jeder Schimmelbefall ist gleich gesundheitsschädlich!!! 16.01.04
  380. bauphysik/182-1: Am Thema vorbei!! 15.01.04
  381. keller/1499: Schimmel oder Salze? Bitte nicht immer mit den falschen Angaben anderer weiter arbeiten! 13.01.05
  382. keller/1102: Was helfen Verpressungen gegen eindringendes Grundwasser? 10.01.04
  383. keller/1496: Nässe unter dem Estrich.... Kann dies auch Tauwasser sein? 06.01.05
  384. schaden/4429: Was heißt von innen isolieren, Keller oder Wohnraum? 10.12.08
  385. bauphysik/228: Wer will sich mit Elektrophysik weiterbilden. Es geht wieder einmal um die Zauberkästchen. 26.12.03
  386. schaden/3154: Feuchte und Schimmel! Immer wieder... und immer mehr tragen zur Vewirrung bei! 05.01.05
  387. schaden/3169: Wenn dies mit dem Schimmel immer so einfach wäre ! 05.01.05
  388. keller/1479: Bei welchen Temperaturen darf ein Haus von aussen noch aufgegraben werden? 11.12.04
  389. schaden/3120: Wie schön, wenn Theorie und Praxis zusammenfinden 18.11.04
  390. keller/1465: Abdichtungsarbeiten im Keller 17.11.04
  391. bauphysik/278: Es wäre schon noch wichtig, wie und wo geheizt wird 15.11.04
  392. keller/1463: Muss überhaupt und wegen was eine Drainanlage gebaut werden? 15.11.04
  393. keller/1450: "Aufsteigende Feuchte" oder nur viel unbewiesene Behauptungen, wo einer vom anderen abschreibt? 12.11.04
  394. keller/1681: Und warum wollen Sie keinen guten Luftentfeuchter aufstellen? 16.07.05
  395. keller/2700: Leicht feucht heißt doch noch lange nicht, Wasser dringt ein 22.11.08
  396. aussenwaende/2548: Welches Verfahren gegen aufsteigende Feuchtigkeit 14.07.05
  397. keller/1677: Tja das mit dem Stromausfall ist so eine Sache, aber was hindert Sie sich ein Stromaggregat zuzulegen? 14.07.05
  398. keller/1671: Es spricht doch nichts dagegen erst mal einen Luftentfeuchter aufzustellen. 07.07.05
  399. keller/1668: Es muss schon ein sehr braves Wasser sein das nur die Wände feucht macht, jedoch 07.07.05
  400. keller/1668: Warum wurde überhaupt aufgegraben, wenn der Wasserschaden möglicherweise nur von innen kommt 05.07.05
  401. keller/1669: Hier reicht doch sicher ein Luftentfeuchter aus 05.07.05
  402. schaden/3341: Nein nicht aufgraben! 04.07.05
  403. keller/1087-1: Die Raumtemperatur sollte so hoch sein , dass die Wärme der darüberliegenden Wohnung nicht verlorengeht. 18.12.03
  404. keller/1087-1: Besser noch kürzer, aber öfter lüften! 18.12.03
  405. keller/1087: Der Keller kann durch richtiges Lüften auch getrocknet werden! 17.12.03
  406. keller/2696: Oder Sie kaufen sich einen guten Luftentfeuchter, um die Feuchte zu begrenzen 15.11.08
  407. werhat/3099: Altbausanierung und Instandsetzung diese Gewerke sind nicht immer einfach. Es ist ein komplexes Gebilde und neben der guten handwerklichen Ausführung ist Physik und Chemie sowie Statik gefragt. 16.12.03
  408. keller/1086: Keller von innen dämmen? 16.12.03
  409. keller/1068: Wie bekomme ich den Keller "trocken" ? 10.12.03
  410. bauphysik/215: Weder das Parkett noch der Verputz reguliert das Wohnklima! Wie sollen diese auch mitdenken? 9.12.03
  411. bauphysik/227: Das Messen der Feuchtigkeit ist nicht so einfach wie es manche Gerätehersteller immer anpreisen 9.12.03
  412. keller/1455: Die Frage ist - "wahrscheinlich" ist der Keller feucht!!! Ja was nun? 12.11.04
  413. keller/1073-1: Wie kann man einen feuchten Keller von innen abdichten? 9.12.03
  414. schaden/3115: Wegen was muss denn die Bitumenschweißbahn eingebaut werden? 12.11.04
  415. keller/1073: Wir gehen ständig davon aus, dass es Wunder gibt 9.12.03
  416. keller/1450: Wie hoch steigt die Feuchte in einer Wand über die Kapillaren? 07.11.04
  417. keller/2695: Was hilft oder schadet eine nachträgliche Abdichtung? 14.11.08
  418. keller/1450: Aufsteigende Feuchte im 1. Obergeschoss ist nicht wahrscheinlich 06.11.04
  419. keller/1443: Wie die Wände von innen "isolieren"? 05.11.04
  420. keller/1446: Wie sollen die Wände im Keller gegen Feuchte geschützt werden? 05.11.04
  421. keller/1447: Richtig, dies wäre ein idealer Gemüsekeller! Aber zur Frage - Fenster auf oder zu ? 05.11.04
  422. schaden/3099: Warum eine Horizontalsperre oder Abdichtung anbringen, wenn es ausschließlich Tauwasser ist? 29.10.04
  423. keller/1438: Welche Horizontalabdichtung soll eingebaut werden? 25.10.04
  424. schaden/3102-2: Wie bekomme ich keinen Bauschaden ? 23.10.04
  425. keller/1427: Tauwasser entsteht -aber was kann dagegen unternommen werden? 23.10.04
  426. keller/1438: Manchmal kann man nur raten - vergessen Sie eine hochwertige Nutzung 23.10.04
  427. keller/1425: Wann ist der Keller "trocken"? Was ist denn überhaupt trocken? 06.10.04
  428. keller/2677: Richtig lüften, heißt immer - abhängig von Temperatur und Feuchte.... 04.11.08
  429. werhat/3200: Wer kennt die "Schwarze Liste" für Schwarze Schafe von behappy24 ? 24.09.04
  430. tiefbau/934: Für was brauchen Sie denn eine neue Drainanlage? 22.09.04
  431. keller/1416-1: Wo ein Körper ist kann kein zweiter sein! 21.09.04
  432. keller/1416: Ist eine nachträgliche Horizontalabdichtung bei einem Haus aus 1965 notwendig? 20.09.04
  433. keller/1408: Auch ein noch so feuchter Keller ist sehr einfach trocken zu legen! 14.09.04
  434. keller/1411: Wieso "atmet" ein Boden oder ist dies nur eine Floskel? 14.09.04
  435. keller/1401-1: Bitte nicht gegen den Sanierputz "wettern", sondern eher gegen die Verarbeiter...- 11.09.04
  436. keller/2655: Das ist doch ganz normal. 25.08.08
  437. schaden/4334: Einfache Geräte für Temperatur und Feuchte sind ausreichend 23.08.08
  438. keller/2646: Natürlich müssen im Sommer die Fenster geschlossen bleiben! 31.07.08
  439. keller/3067: Nichts wesentliches kann passieren! 06.12.11
  440. bauphysik/470: Die Frage ist doch, kann man mit einem elektrischen Gerät die Feuchte messen 12.07.08
  441. keller/2634: Na dann schauen Sie doch mal den vollgenden Link an 11.07.08
  442. schaden/4322: Gegen was kann und soll man überhaupt abdichten? 11.07.08
  443. schaden/4312: Man kann doch nicht einfach nur die Wände abdichten wollen, sonst läuft dies doch am Boden rein 22.06.08
  444. keller/2613: Wenn es mit Oberflächenwasser zusammenhängt, dann läuft es doch in den Keller 03.06.08
  445. keller/2616: Das sehe ich genauso. 03.06.08
  446. schaden/4296: Sanierputz ist auch nur dann angebracht, wenn vorher eine Trockenlegung gemacht wurde 03.06.08
  447. schaden/4282: Nicht immer einfach - auch den Spezialisten zu finden 12.05.08
  448. schaden/4284: Wie sinnvoll und erfolgreich ist eine Schleierinjektion bei einem feuchten Keller? 12.05.08
  449. keller/2601: Vorab wäre zu prüfen, wegen was abdichten!!! 10.05.08
  450. schaden/4901: Woher kommt die Meinung, dass man mit einer Drainalage etwas verbessert? 02.11.11
  451. keller/2581: Richtig oder falsch? 05.05.08
  452. keller/2593: Und wenn das Wasser durch die Bodenfläche eindringt, was dann? 05.05.08
  453. keller/2593: Die DIN hat damit überhaupt nichts zu tun! Diese gilt nur für den Neubau! 01.05.08
  454. schaden/4272: Wer kennt sich mit "Elektroosmose" oder den sogenannten Zauberkasterl aus? 21.04.08
  455. schaden/4262-1: Jetzt habe ich einen Mitschnitt von CISION erhalten 17.04.08
  456. schaden/4270: Prüfen Sie doch mal die Fassade, ob diese feucht wird! 17.04.08
  457. keller/2584: Nachträgliche Abdichtungen im Keller sind immer schwierig aus der Ferne zu bewerten 08.04.08
  458. keller/2585: Auch enn etwas Normgerecht ist, heist das noch lange nicht - in allen Fällen richtig 08.04.08
  459. schaden/4262: Natürlich ist da was dran. Das ist doch auch wissenschaftlich belegt. 06.04.08
  460. schaden/4262: Wünschelrutengänger. Wer hat am 1 April die Sendung von N-TV um 21 Uhr aufgezeichnet 02.04.08
  461. keller/3060: Ich habe bei mir einen Luftentfeuchter aufgestellt und seitdem ist mein Keller trocken 20.09.11
  462. keller/2578: Kein Widerspruch beim "richtigen" lüften 21.03.08
  463. keller/2567: Welche Abdichtungsarbeiten sind im Keller machbar? 15.03.08
  464. keller/2566: Wenn das so einfach wäre.... 12.03.08
  465. keller/2570: Sie wurden doch sicher vorher darüber beraten.... 12.03.08
  466. schaden/4247: Schwammbekämpfung! Dies sollte nur von Fachleuten durchgeführt werden. 12.03.08
  467. schaden/4242: Nun hier habe ich keine so großen Sorgen 04.03.08
  468. keller/2555-1: Ich habe viele Luftentfeuchter verkauft und musste aber feststellen, dass.... 02.03.08
  469. keller/2555-1: Ja Herr Carden, hier gebe ich Ihnen recht 26.02.08
  470. keller/2555-1: Mir ist sehr wohl Herr Carden 25.02.08
  471. keller/2555: Wie bekomme ich meinen Keller "trocken"? 16.02.08
  472. schaden/4898: ...und wenn dies Tauwasser ist, was soll da helfen? 20.09.11
  473. keller/2553: oder einfach feucht lassen... 14.02.08
  474. keller/2554: Warum tauchen immer wieder "neue" Mauerentfeuchtungs-Geräte auf? 13.02.08
  475. keller/2546: Ohne das gesehen zu haben ist es schwierig zu bewerten 09.02.08
  476. keller/2550: Deswegen habe ich ein Fragezeichen dazu gemacht, ... 09.02.08
  477. keller/2546: Verbraucher Information zu Abdichtungsarbeiten im Keller 07.02.08
  478. keller/2545: Woher kommt denn die Feuchte? Dazu ein Bericht 04.02.08
  479. keller/2542: Darf ich fragen: wie hoch denn das Wasser steht? Oder sind nur die Wände feucht? 01.02.08
  480. keller/2539: Es geht doch auch darum, und das hat Josef auch geschrieben... 30.01.08
  481. schaden/4213-1: Nun das ist ja auch nur sehr pauschal zu beantworten. Warum glauben Sie ... 23.01.08
  482. keller/2527: So eine unsachliche Aussage hätte ich nicht erwartet! 22.01.08
  483. keller/3050: Ich hatte als Sachverständiger ein ähnliches Problem, und... 09.08.11
  484. schaden/4213-1: Und wer hat die Saugfähigkeit ermittelt% 22.01.08
  485. keller/2531: Ganz allgemein zum Problem Feuchte und Schimmel im Keller 19.01.08
  486. schaden/4213: Um welchen Baustoff handelt es sich denn? 17.01.08
  487. schaden/4199-2: Darauf ein ganz klares Jein, denn... 22.12.07
  488. schaden/4199: Danke Herr Tilgner, aber ich weiß auch nur ein klein wenig von vielen.... 19.12.07
  489. keller/2503: Aber bei der Gesammtbetrachtung - Kosten - Aufwand könnte auch eine Lösung von innen ausgeführt werden 18.12.07
  490. keller/2484-1: Nun Herr Schwabe, stellen Sie sich nicht so an und sagen Sie wieviel Wasserdampf da durchgeht. 03.12.07
  491. schaden/4183: Woher kommt die Behauptung 10 Min. lüften? 24.11.07
  492. keller/2475: Und wie hoch steht das Wasser in Keller? 17.11.07
  493. keller/2465: Wenn Sie etwas brauchen, dann nur einen Luftentfeuchter! 10.11.07